Herzlich willkommen!

  • Stacks Image 213
  • Stacks Image 462
  • Stacks Image 215
  • Stacks Image 445
  • Stacks Image 217
  • Stacks Image 219
  • Stacks Image 221
  • Stacks Image 223
  • Stacks Image 225
  • Stacks Image 460
  • Stacks Image 227
  • Stacks Image 229
  • Stacks Image 231
  • Stacks Image 233
  • Stacks Image 235
  • Stacks Image 237
  • Stacks Image 239
  • Stacks Image 241
  • Stacks Image 243
  • Stacks Image 245
  • Stacks Image 247
  • Stacks Image 249
  • Stacks Image 251
  • Stacks Image 253
  • Stacks Image 255
  • Stacks Image 257
  • Stacks Image 259
  • Stacks Image 261
  • Stacks Image 263
  • Stacks Image 265
  • Stacks Image 267
  • Stacks Image 269
  • Stacks Image 271
  • Stacks Image 273
  • Stacks Image 275
  • Stacks Image 277
  • Stacks Image 279
  • Stacks Image 281
  • Stacks Image 285
  • Stacks Image 443

Aktuelles


Sonntag, 5. Mai 2019


10.00 Uhr: Gottesdienst in Sils mit Pfarrehepaar Haarmann und Kati Schindler an der Orgel

Sonntag, 12. Mai 2019


9.30 Uhr: Gottesdienst in Sils mit Pfarrehepaar Haarmann
11.00 Uhr: Gottesdienst in Mutten mit Pfarrehepaar Haarmann

Sonntag, 19. Mai 2019


10.00 Uhr: Dixmange - Der etwas andere Frühstücks-Gottesdienst: Johanna Bühler kommt mit der Kapella Via Spluga und unterhält uns mit toller Musik. Mit feinem Zopf und Konfitüre ist auch für das leibliche Wohl gut gesorgt.

Sonntag, 26. Mai 2019


Keine Gottesdienste in Sils und Mutten

Veranstaltungen



Mittwoch 8. Mai 2019 - Kino in der Kirche


Am Mittwoch 8. Mai um 20.00 Uhr wird in der reformierten Kirche der japanische Film: Kirschblüten und rote Bohnen gezeigt (siehe Ankündigung unten).

Donnerstag 9. +16. + 23. Mai 2019


Am Donnerstag jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr findet im Vereinslokal der Kolibritreff für alle Kinder von 4-12 Jahren statt. Unter dem Motto: «Gemeinsam zum Ziel» gibt es Spiel, Spass und Überraschungen.


Neu
- ökumenischer Suppentag 2019 - Gemeindefahrt Arth - Neu

Kino in der Kirche - Mittwoch 8 Mai 2019

«Kirschblüten und rote Bohnen»
 
Sentaro betreibt in Tokio eine ziemlich schäbige Imbisshütte, wo er kaum genießbare ›Dorayaki‹ anbietet, eine Art Omelette, die mit An, einer traditionellen roten Bohnenpaste gefüllt wird.
Eines Tages, gerade zur Kirschblüte, kommt die alte Dame Tokue an seinen Stand und bietet sich als Aushilfe an. Zuerst ist Sentaro wenig begeistert, doch das ändert sich, als er ihre Paste probiert. Der herausragende Geschmack ihrer Bohnenpaste beschert dem kleinen Laden schnell eine große Kundschaft. So geduldig Sentaro und Tokue in der Herstellung der Paste sind, so aufrichtig ist bald auch die Freundschaft, die die beiden verbindet. Doch Sentaro ahnt bald, dass Tokue ein Geheimnis hütet, das ihrer beider Zukunft gefährden kann.
In Bildern von faszinierender Schönheit erzählt die japanische Regisseurin Naomi Kawase eine berührende Geschichte über zwei gänzlich unterschiedliche Menschen, über die Magie des Kochens und die Fähigkeit zum Genuss.
So langsam wie das Kochen der süßen Paste ist auch die Entwicklung der Figuren. Schon zu Beginn ist zu spüren: Sentaro und Tokue haben ihre Geheimnisse, die sich nach und nach offenbaren. Ein poetischer Film, der in der japanischen Kultur verwurzelt scheint, mit einem modernen Soundtrack als Ausdruck eines jungen japanischen Kinos.
Stacks Image 608

Gemeindeausfl├╝ge 2019

Pfingstgottesdienst mit anschliessender Feier in Mutten

Stacks Image 604
Stacks Image 589

Kino in der Kirche Jahresprogramm

Stacks Image 549

Kirche f├╝r Kovi

Die reformierten Kirchgemeinden Sils i.D. und Mutten unterstützen die Konzernverantwortungsinitiative. Für Infos siehe folgenden Link:
Stacks Image 499

Konfirmanden 2019 (Mutten und Sils)

Stacks Image 342
Stacks Image 600

Video - Konfprojekt 2019 - Einzigartigkeit - jede/r ist Kind Gottes

Stacks Image 488
© 2019 Claudia & Dirk Haarmann Kontakt